München - Der FC Bayern München muss am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 auf Arjen Robben und Franck Ribery verzichten.

"Er hat am Donnerstag zwei Laufeinheiten absolviert und danach signalisiert, dass er keine Beschwerden hat. Er ist erfahren genug, dass er nichts riskiert", hatte Trainer Jupp Heynckes noch am Freitag über Robben gesagt.

Allerdings musste der Niederländer - ebenso wie Ribery - das Abschlusstraining wegen Muskelbeschwerden abbrechen. Um nichts zu riskieren, wird Heynckes deswegen gegen Mainz auf die Flügelzange verzichten.