München - Die Partien im Achtelfinale des DFB-Pokals stehen fest und zwei Mal kommt es zu einem Duell zwischen Teams aus der Bundesliga.

VfB Stuttgart gegen Rekordcup-Gewinner Bayern München lautet die Top-Paarung im Achtelfinale des DFB-Pokal, das am 21. und 22. Dezember ausgetragen wird. 1899 Hoffenheim gegen Borussia Mönchengladbach heißt das zweite Erstligaduell der 3. Runde, das am Sonntag im Beisein von Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack von U-20-Weltmeisterin Alexandra Popp ausgelost wurde.

Die zwei Teams aus der 3. Liga, Kickers Offenbach und die TuS Koblenz, haben mit dem 1. FC Nürnberg und dem 1. FC Kaiserslautern zwei Bundesligisten zugelost bekommen. Die im Wettbewerb verbliebenen vier Zweitligisten müssen allesamt gegen Mannschaften aus der Bundesliga ran.

Die Partien im Überlick:

BUNDESLIGA - BUNDESLIGA

VfB Stuttgart - FC Bayern München
1899 Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach

BUNDESLIGA - 2. BUNDESLIGA

VfL Wolfsburg - FC Energie Cottbus
FC Augsburg - FC Schalke 04
1. FC Köln - MSV Duisburg
Alemannia Aachen - Eintracht Frankfurt

BUNDESLIGA - 3. LIGA

Kickers Offenbach - 1. FC Nürnberg
TuS Koblenz - 1. FC Kaiserslautern