- © imago / Eisenhuth
- © imago / Eisenhuth
Bundesliga

Herbstmeister: Bayern erreicht das "Zwischenziel"

München - Der letzte Schritt fiel schwerer als gedacht, umso größer war daher die Erleichterung beim FC Bayern München. Mit dem 2:0-Heimsieg gegen den FC Ingolstadt machte der Tabellenführer einen Spieltag vor Ende der Hinrunde die Herbstmeisterschaft perfekt. "Das gibt uns ein gutes Gefühl", sagte Kapitän Philipp Lahm. Auf dem Weg zum ersehnten Titelgewinn ist das erste Zwischenziel erreicht.

Weit mehr als die halbe Miete

Mit der fünften Herbstmeisterschaft in Folge schrieb der Rekordmeister Geschichte, eine solche Serie schaffte bislang noch keine Mannschaft in der Bundesliga. Insgesamt überwintert der FC Bayern zum 21. Mal auf Platz eins. "Es ist immer schön, wenn man über die Weihnachtsfeiertage und über Neujahr Tabellenführer ist", hob Lahm die Bedeutung dieser Momentaufnahme hervor.