Passau - Triple-Sieger FC Bayern München bestreitet am Sonntag, den 1. September, ein Benefizspiel zugunsten der Hochwasserhilfe der Stadt Passau.

Die Partie gegen eine Auswahl aus 15 niederbayerischen Vereinen im Passauer Dreiflüssestadion wird um 15:00 Uhr angepfiffen, es werden etwa 12.000 Fans erwartet. In Niederbayern hatte das Hochwasser Schäden in Millionenhöhe hinterlassen. Alle Einnahmen aus dem Spiel sollen den Betroffenen der Flut in Passau zukommen.