Leverkusen - Bayer 04 Leverkusen hat den laufenden Vertrag mit Linksverteidiger Michal Kadlec vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Der Tscheche unterschrieb in dieser Woche einen bis zum 30. Juni 2015 datierten Kontrakt.

"Ich fühle mich hier sehr wohl, habe mich in Leverkusen als Stammspieler etabliert und fußballerisch weiter entwickelt. Mit Bayer 04 habe ich große Chancen, auch in Zukunft international zu spielen und mich damit gleichzeitig weiter für die tschechische Nationalmannschaft zu empfehlen", kommentiert Kadlec seine Beweggründe.

Lob von allen Seiten

Auch Sportdirektor Rudi Völler zeigt sich sehr zufrieden, den 26-jährigen Kadlec langfristig an Bayer 04 gebunden zu haben. "Michal hat inzwischen sehr viel Erfahrung und gehört in der Bundesliga auf seiner Position sicherlich zu den Besten. Linksverteidiger seines Formats sind selten", betont Völler, der sich wie Bayer 04-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser viel von Kadlec verspricht.

"Mit dieser Personalie haben wir erneut eine Weiche für die Zukunft gestellt. Michal gibt unserer Mannschaft zum einen Stabilität und bringt darüber hinaus viel Dynamik ins Spiel. Er hat in den vergangenen Jahren als Leistungsträger überzeugt", lobt Holzhäuser den Außenverteidiger mit Offensivdrang.