Leverkusen - Bayer 04 Leverkusen wird zum Ende der diesjährigen Bundesliga-Saison an die ostfriesische Nordseeküste reisen und dort ein Regenerationstrainingslager durchführen. In der Zeit zwischen dem 9. und 13. Mai stehen für die "Werkself", die hauptsächlich auf Norderney ihr Quartier beziehen wird, drei Freundschaftsspiele auf dem Programm.

Das erste Spiel findet auf der Anreise in Cloppenburg am 9. Mai (Mittwoch) gegen den Niedersachsenligisten BV Cloppenburg statt. Anstoß wird um 19 Uhr sein. Einen Tag später reist die Mannschaft nach Norderney. Dort wird täglich trainiert und am 11. Mai (Freitag) ein weiteres Freundschaftsspiel gegen den heimischen TuS Norderney (Kreisleistungsklasse) ausgetragen. Der Anstoß auf dem Sportplatz "An der Mühle" wird um 19 Uhr erfolgen. Auf der Heimreise am 13. Mai (Sonntag) wird Bayer 04 schließlich in Firrel spielen. Der Gegner steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.