- © imago / mika
- © imago / mika
Bundesliga

Brandt und Chicharito: Korkenzieher und Erbse

Köln - Fünf Wochen ist es gerade einmal her, dass Bayer 04 Leverkusen eine Saison der verpassten Ziele drohte. Doch nach einer Serie von vier Siegen in Folge kann die Werkself nun sogar den Sprung auf Platz drei und damit in die Champions League aus eigener Kraft schaffen. Beim 2:0-Derbysieg in Köln waren die Torschützen Julian Brandt und Chicharito die Erfolgsgaranten.

Julian Brandt hatte nach dem Abpfiff des rheinischen Nachbarschaftsduells in Köln viel zu tun. In den Katakomben musste er ein Interview nach dem anderen geben. Sein Sturmpartner Chicharito blieb dagegen diesmal unbehelligt. Er entlud seine Freude beim Gang in die Kabine mit einem lauten Jubelschrei. Die Analysen und Erklärungen überließ er dem Teenager.

Der machte seinen Job ausgezeichnet, so gut, dass er selbst zwischendurch lachen musste. Etwa als er seinem zuvor vom Platz gestellten Mitspieler Wendell bescheinigte, ein noch junger Spieler zu sein, der noch viel lernen müsse. "Ich rede gerade wie ein 30-Jähriger", musste Julian Brandt dann über seine eigenen Ausführungen schmunzeln. "Ich versuche nur, mich einigermaßen gut auszudrücken."

- © imago
- © imago / DeFodi