Leverkusen - Simon Rolfes hat seinen auslaufenden Vertrag bei Bayer 04 verlängert. Der Kapitän, der bereits seit 2005 für die "Werkself" am Ball ist, unterschrieb einen Kontrakt mit einer Laufzeit von weiteren zwei Jahren bis zum 30. Juni 2015.

"Simon Rolfes hat sich in den Jahren seiner Vereinszugehörigkeit durch konstante und überdurchschnittliche Leistungen einen besonderen Status bei Bayer 04 erarbeitet. Nicht nur auf dem Platz ist er dabei zu einer der prägendsten Figuren unseres Clubs zu werden. Wir sind froh, dass wir ihn sowohl als Top-Fußballer als auch als Sympathieträger weiterhin in unseren Reihen haben werden", kommentiert Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser die Vertragsverlängerung.

"Wichtige Weichenstellung"



"Simons Unterschrift ist für uns eine wichtige Weichenstellung für eine erfolgreiche Zukunft", freut sich auch Sportdirektor Rudi Völler. "Er hat besondere strategische Fähigkeiten und in den vergangenen Jahren entscheidend zum guten Abschneiden unserer Mannschaft beigetragen. Als Führungsspieler wird er auch in den nächsten Jahren bei uns eine wichtige Rolle einnehmen."

Für den 31 Jahre alten Mittelfeldspieler waren die hohen Ansprüche des Clubs entscheidend für seine erneute Unterschrift. "Ich hatte bislang eine wunderbare und erfolgreiche Zeit bei Bayer 04. Aber natürlich geht es mir auch in den nächsten beiden Jahren vor allem um die sportliche Perspektive. In Leverkusen wurde und wird Kontinuität groß geschrieben, die Mannschaft Schritt für Schritt weiterentwickelt. Die Mischung aus erfahrenen und jungen, talentierten Spielern stimmt. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir auch künftig einiges erreichen werden", so Rolfes.