Freistoß, Heber, Fallrückzieher, Sololauf, Bilderbuch-Kopfball: Von Montag bis Freitag stellt bundesliga.de fünf der sehenswertesten Tore des jeweiligen Bundesliga-Spieltags zur Auswahl.

Die bundesliga.de-User haben gewählt: Alexander Baumjohanns Tor zum zwischenzeitlichen 3:0 von Borussia Mönchengladbach im Spiel gegen Werder Bremen war mit Abstand der schönste Treffer des 3. Spieltags!.

Platz 1: Alexander Baumjohann (44,3 Prozent)

Tief in der eigenen Hälfte schnappte sich Gladbachs Alexander Baumjohann in der 71. Minute den Ball. Er ließ mehrere Bremer stehen und schoss nach einem unglaublichen 70-Meter-Solo das 3:0 für den Aufsteiger.

Platz 2: Diego (20,7 Prozent)

Gleiches Spiel, anderes Team. In der 89. Minute brachte Diego Werder Bremen im Gladbacher Borussia-Park noch einmal auf 2:3 heran. Aus 20 Metern zirkelte er den Ball per Freistoß aus dem Fußgelenk in den rechten Winkel

Platz 3: Philipp Lahm (16,7 Prozent)

Am ersten Saisonsieg des FC Bayern hatte Philipp Lahm maßgeblich Anteil. Nach einem tollem Doppelpass mit Ze Roberto schlenzte der Verteidiger den Ball in der 54. Minute ins rechte Eck zum 2:0 gegen Hertha BSC.