Nach dem Spiel feiern Marco Reus und Pierre-Emerick Aubameyang gemeinsam mit Kapitän Mats Hummels den Derbysieg
Nach dem Spiel feiern Marco Reus und Pierre-Emerick Aubameyang gemeinsam mit Kapitän Mats Hummels den Derbysieg
Bundesliga

Reaktionen: "Nur die Tore brauchen wir jede Woche"

Dortmund - Pierre-Emerick Aubameyang und Marco Reus  überraschen sogar die eigenen Mitspieler. Die staunen erst mächtig und sparen anschließend nicht mit Lob für Batman und Robin in Schwarz-Gelb. "Geiler Jubel - richtig stark", zollt Mats Hummels dem Sturmduo Respekt.

Die Sache mit dem Turnbeutel

Was gibt es Schöneres, als einen so überlegen herausgespielten Derbysieg auch noch so herrlich verrückt zu feiern? Und wie gut, wenn man dazu Pierre-Emerick Aubameyang und Marco Reus in seinen Reihen hat. Wenn die beiden wie jetzt zwei Tage vorher beim Italiener die Köpfe zusammenstecken, darf man gespannt sein.

Zorc: "Brauche das von beiden nicht jede Woche"

Dass der Gabuner dann einen Batman-Umhang überzieht - kein Zufall. Der schnelle Stürmer hat ein ganz besonderes Faible für den Superhelden, trug schon das berühmte Batman-Logo einrasiert im Haar und ließ sich auch auf seinen goldenen Lamborghini eine Batman-Fledermaus lackieren. Und natürlich passt Kumpel Marco Reus als Robin so perfekt dazu wie der Powerfußball zum BVB, mit dem die Borussia Schalke in diesem Revierderby 90 Minuten an die Wand gespielt hatte (Spielbericht).

Oliver Kirch jedenfalls ist begeistert, als das Jubel-Werk auf dem grünen Rasen dann endlich vollendet ist: "Ich fand’s sensationell!" Und Mats Hummels lobt fast ein kleines bisschen neidisch den Ideenreichtum des Duos. "Es ist schon sehr kreativ, was die Beiden da immer so auspacken - aber auch mit dem Ball, nicht nur beim einstudierten Jubel."