Hamburg - St. Paulis Fin Bartels ließ sich erneut von den Physiotherapeuten behandeln. Der 24-Jährige leidet nach wie vor an Rückenproblemen und hofft weiterhin auf eine baldige Rückkehr ins Mannschaftstraining.

Deniz Naki hingegen hat seine Knieprellung hinter sich gebracht und ist wieder voll ins Mannschaftstraining eingestiegen.