Bei der Einheit am Samstagvormittag mussten Daniel Schwaab und Tranquillo Barnetta von Bayer Leverkusen eine Pause einlegen. "Eine reine Vorsichtsmaßnahme wegen starker muskulärer Belastung", erklärte Bayer 04-Pressesprecher Dirk Mesch.

Dafür mischten die zuletzt wegen kleinerer Blessuren im Teamtraining fehlenden Renato Augusto und Karim Bellarabi wieder mit.