Weltpokalsieger FC Barcelona bleibt souveräner Tabellenführer der Primera Division. Der Champions-League-Sieger feierte mit einem 2:1 (1:0) gegen den FC Getafe am 21. Spieltag seinen fünften Sieg in Serie und führt die Liga weiterhin mit fünf Punkten vor dem Erzrivalen Real Madrid an.

Real besiegte Espanyol Barcelona durch Tore von Sergio Ramos (5.), Kaka (30.) und Gonzalo Higuain (90.) mit 3:0 (2:0).

Zwei Rote Karten

Die Tore zum 17. Saisonsieg des weiter ungeschlagenen Starensembles von Trainer Pep Guardiola erzielten unterdessen Weltfußballer Lionel Messi (7.) und Xavi (67.).

Barcelona spielte lange Zeit in Unterzahl, nachdem Gerard Pique in der 26. Minute die Rote Karte gesehen hatte. Getafe kam in der Nachspielzeit durch einen Foulelfmeter von Roberto Soldado zum Anschlusstreffer. Zudem flog Rafael Marquez bei Barca für sein Foul das zum Elfmeter führte mit Rot vom Platz.

Der Spieltag im Überblick:

FC Valencia - Real Valladolid 2:0
Tore: 1:0 Banega (8.), 2:0 Villa (29.)

FC Barcelona - FC Getafe 2:1
Tore: 1:0 Messi (6.), 2:0 Xavi (67.), 2:1 Soldado (90./Elfm.)
Rot: Pique (26./Barcelona), Marquez (90./Barcelona)

FC Malaga - Dep. La Coruna 0:0
Gelb-Rot: Alvarez (38./La Coruna)

Athletic Bilbao - Dep. Xerez 3:2
Tore: 1:0 Muniain (2.), 1:1 Moreno (10.), 1:2 Bermejo (41.), 2:2 Llorente (65.), 3:2 Llorente (86.)

RCD Mallorca - FC Villarreal 1:0
Tor: 1:0 Nunes (81.)

CA Osasuna - CD Teneriffa 1:0
Tor: 1:0 Aranda (47.)

UD Almeria - Sporting Gijon 3:1
Tore: 0:1 Castro (12./Elfm.), 1:1 Crusat (15.), 2:1 Domingo (43.), 3:1 Santos (80.)
Gelb-Rot: Barral (80./Gijon)
Rot: Chico (12./Almeria), Gregory (82./Gijon)

Real Saragossa - FC Sevilla 2:1
Tore: 1:0 Contini (31.), 1:1 Kanoute (34.), 2:1 Negredo (40./ET)
Gelb-Rot: Colunga (90./Saragossa)
Rot: Negredo (82./Sevilla), Stankevicius (90./Sevilla)

Racing Santander - Atl. Madrid 1:1
Tore: 0:1 Forlan (24.), 1:1 Colsa (36.)