Sergej Barbarez hat den Vorsitzenden des HSV-Aufsichtsrats, Horst Becker am Freitag über seinen Rücktritt aus dem zwölfköpfigen Kontrollgremium des Hamburger SV informiert.

Der frühere Torjäger der "Rothosen" war im Januar 2009 von den Mitgliedern des HSV gewählt worden.