Hannover 96-Mittelfeldspieler Hanno Balitsch muss sich am kommenden Mittwoch, den 17. Juni, einer Leistenoperation unterziehen.

Beim 28-Jährigen wurde eine "weiche Leiste" links diagnostiziert, die durch den Eingriff des Berliner Spezialisten Dr. Jens Krüger behoben wird.

Hanno Balitsch wird einige Wochen ausfallen, soll jedoch voraussichtlich schon im Saisonvorbereitungs-Trainingslager im österreichischen Bad Kleinkirchheim wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Balitsch absolvierte in der vergangenen Saison 30 Bundesligaspiele für 96 und erzielte dabei drei Treffer.