Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 plant langfristig mit Nachwuchsspieler Kaan Ayhan. Der 18-Jährige verlängerte seinen Vertrag bei den Königsblauen vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2017.

Der gebürtige Gelsenkirchener spielt bereits seit seinem vierten Lebensjahr im Verein und feierte 2012 mit der A-Jugend die Deutsche Meisterschaft. "Wir sind sehr froh, dass wir mit Kaan Ayhan ein weiteres Eigengewächs in die Planungen für die kommenden Jahre einbeziehen können", sagte Manager Horst Heldt.