Gelsenkirchen - Kaan Ayhan wird dem FC Schalke 04 auch in den kommenden Jahren erhalten bleiben. Der Mittelfeld-Allrounder unterschreibt bei den "Königsblauen" einen Profivertrag, der ab dem 1. Juli 2013 gültig ist und über zwei Jahre bis zum 30. Juni 2015 läuft.

Der 17-Jährige (*10.11.1994) spielt seit 1999 für Schalke. In der Schalker U19, die aktuell die Tabelle der A-Junioren Bundesliga West souverän anführt, gehört Ayhan zu den Leistungsträgern.

Heldt freut sich

"Wir freuen uns, dass wir mit Kaan Ayhan ein weiteres Talent aus den eigenen Reihen langfristig an uns binden konnten", erklärte Manager Horst Heldt. "In den kommenden Jahren werden wir nun gemeinsam mit Kaan daran arbeiten, seine erfreuliche sportliche Entwicklung weiter voran zu treiben", so Oliver Ruhnert, Sportlicher Leiter der U17-U23 des FC Schalke 04.

In der Hinrunde kam Ayhan in allen 13 Ligaspielen der U19 zum Einsatz. Dabei gelangen dem gebürtigen Gelsenkirchener vier Treffer. In der Schalker Talentschmiede reifte der 1,83 Meter große Mittelfeldmann in den vergangenen Jahren zum Junioren-Nationalspieler. 2011 wurde er mit der deutschen U17-Nationalelf Vize-Europameister, zudem belegte Ayhan mit dem DFB-Nachwuchs bei der U17-Weltmeisterschaft in Mexiko den dritten Platz.