Bundestrainer Joachim Löw und Michael Ballack haben sich am Donnerstagabend zu einem Vier-Augen-Gespräch in der DFB-Zentrale in Frankfurt am Main getroffen.

Direkt nach dem Gespräch flog der Nationalmannschafts-Kapitän, der sich mit Genehmigung seines Clubs FC Chelsea in Deutschland aufhielt, nach London zurück. Eine Stellungnahme zu der Aussprache wird es am morgigen Freitag geben.