Andreas Ivanschitz hat sich im Heimspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen Bayer Leverkusen (2:2) am vergangenen Samstag eine Außenbandzerrung im linken Knie zugezogen.

Das hat eine Kernspintomografie am Montag ergeben. Der 25-Jährige wird zunächst geschont, soll aber im Verlauf dieser Woche wieder ins Training einsteigen.