Hannover - Schlechte Nachrichten bei Hannover 96: Der 23-Jährige Offensiv-Allrounder Moritz Stoppelkamp zog sich einen Außenbandriss im rechten Sprunggelenk zu.

Stoppelkamp verletzte sich im Spiel gegen Borussia Dortmund, als er in der 54. Minute an BVB-Schlussmann Roman Weidenfeller scheiterte. Zusätzlich erlitt er eine Knorpelquetschung - er wird der Mannschaft für längere Zeit fehlen.