Bremen - In C2 - Liga 33 kam es am 10. Spieltag zum Duell zwischen den bis dato ungeschlagenen Teams SC Reckenfeld und Vlakovo City. Nach 90 intensiven Minuten gab es ein leistungsgerechtes 1:1, so dass beide User weiterhin ohne Saisonniederlage bleiben. Reckenfeld verteidigt mit 24 Punkten die Tabellenführung, Vlakovo City liegt mit 22 Zählern auf Rang drei, weil es mit FC TOT United (23 Punkte) noch ein weiteres Top-Team in dieser Liga gibt.

Beide Manager begannen mit zwei echten Angreifern, was im Zeitalter des in Mode gekommenen "Stoßstürmers" ja schon fast zur Rarität geworden ist. Doch die Offensivspieler hatten einen schweren Stand, weil beide Mannschaften geschickt die Räume zustellten und gut gegen den Ball arbeiteten. So dauerte es bis zur 15. Minute, ehe Andre Schürrle den ersten Torschuss des Spiels abgab, der jedoch einige Meter über das Reckenfelder-Tor ging. Auch die zweite Chance gehörte den Gästen von Manager "Ramo Mehinagic", doch auch Martin Harnik verzog aus halbrechter Position. Auf der Gegenseite parierte Marc-Andre ter Stegen bei einer Doppel-Chance glänzend gegen Thomas Müller und Mats Hummels.

Als vieles für ein 0:0 zur Pause sprach, nutzte Harnik eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr der Hausherren und schob den Ball überlegt zur 1:0-Führung für die Gäste ein. Nach dem Wechsel kam Reckenfeld von User "J.Schneider" mit mehr Schwung aus der Kabine und erarbeitete sich eine optische Überlegenheit. In der 67. Minute wurden die Bemühungen dann auch belohnt, als Müller einen tollen Pass von Bastian Schweinsteiger per Direktabnahme verwandelte.

Beide Teams mit dem Punkt zufrieden



In der Folge neutralisierten sich die beiden Mannschaften aber wieder, denn keiner wollte dieses Spitzenspiel verlieren. So gab es nur noch Halbchancen, die entweder am Tor vorbeigingen oder aber eine sichere Beute der Torhüter waren. 50 Prozent Ballbesitz für beide Teams, sechs zu fünf Torschüsse für Reckenfeld, dafür leichte Vorteile für Vlakovo City (53%) bei den Zweikämpfen. Es war in allen Belangen ein Duell auf Augenhöhe, das mit dem 1:1 ein gerechtes Ergebnis fand, mit dem sicherlich beide "Online-Gamer" leben können.


SC Reckenfeld:

ter Stegen - Johnson, Hummels, Höwedes - Götze, Kroos, Schweinsteiger, Ribery, Reus - Farfan, Thomas Müller - Manager: "J.Schneider".

Vlakovo City:

ter Stegen - Piszczek, Dante, Daems, Hummels - Thomas Müller, Kehl, Luiz Gustavo, Reus - Harnik, Schürrle - Manager: "Ramo Mehinagic".


Tore:
0:1 Harnik (37.)
1:1 Müller (68.)


Oliver Mumm