Bundesliga

Auktion beendet: Viel Geld für gute Zwecke

München - Es sind Sammlerstücke, die es so eigentlich nicht zu kaufen gibt: Doch nun kamen Highlights wie ein original matchworn Trikot von Thomas Müller unter den Hammer - und bescherten der Bundesliga-Stiftung Erlöse für einen guten Zweck.

Darunter auch ein Autogrammball, signiert von 18 Legenden aus 45 Jahren Bundesliga-Geschichte. Besonders beliebt war das Trikot, mit dem Müller im Supercup für seinen FC Bayern gegen den FC Schalke 04 mit Manuel Neuer traf. Aber auch das Jersey des "Knappen"-Keepers brachte noch eine Menge Geld, um Gutes zu tun. Weitere Infos rund um die Stiftung gibt es unter www.bundesliga-stiftung.de.

Insgesamt wurden exakt 3301,51 erlöst. Lesen Sie unten, wie viel die einzelnen Sammlerstücke für einen guten Zweck brachten!