Es lief die 90. Minute zwischen den -BC- Teuto Stars und den – BC- Kiez Piraten, Spielstand war 0:0. Dieses Ergebnis hätten den Piraten von Manager „Jari Litmanen“ gereicht, um eine schwache Saison zumindest mit dem sicheren Klassenerhalt zu beenden. Doch dann kam der Ball zu Max Kruse und der Stürmer wurde mit seinem Siegtreffer zum Helden für die Teuto Stars. Manager "Paschu" konnte damit auf dem allerletzten Drücker doch noch jubeln, während sein Pendant "Jari Litmanen" fassungslos war.

Relegation zwischen Kiez Piraten und FC Gdansk

Denn er muss jetzt die schwierige Aufgabe zu meistern, seine Mannschaft für die beiden Relegationsspiele (15. und 18. Mai) gegen den FC Gdansk wieder aufzubauen, um auch nächste Saison in der höchsten OBM-Spielklasse dabei sein zu können.

Der Zweitligist FC Gdansk wird von Online-Gamer "chris30" trainiert und geht trotz einer guten Saison mit 59 Punkten als Außenseiter in die beiden Partien, denn schließlich sind die Kiez Piraten bislang das einzige Team des Managerspiels das sowohl die Meisterschale als auch den OBM-Pokal gewinnen konnte. Aber Erfolge der Vergangenheit zählen auch beim OBM nichts mehr, wenn der Anpfiff erfolgt ist.