Pierre-Emerick Aubameyang trägt sich gegen den HSV gleich viermal in die Torschützenliste ein - © gettyimages / Martin Rose
Pierre-Emerick Aubameyang trägt sich gegen den HSV gleich viermal in die Torschützenliste ein - © gettyimages / Martin Rose
Bundesliga

Aubameyang für den Spieler des 10. Spieltags nominiert

Köln - Unglaublich! Pierre-Emerick Aubameyang erwischte beim 5:2-Auswärtserfolg über den Hamburger SV einen perfekten Tag, steuerte ganze vier Treffer bei. Selbstredend ist der BVB-Torjäger zum Spieler des 10. Spieltags nominiert. Stimme jetzt für ihn ab!

Top-Facts

>>> Hier geht es zum Voting <<<

    Pierre-Emerick Aubameyang war an acht der zehn Dortmunder Torschüsse beteiligt (fünf abgegeben, drei vorgelegt).

    Zudem zog er die meisten Sprints auf dem Feld an (43).

    Der Gabuner schnürte dabei sowohl seinen ersten lupenreinen Hattrick, als auch seinen ersten Viererpack in der Bundesliga.

    Damit zog er zumindest vorrübergehend wieder mit Anthony Modeste in der Torschützenliste gleich.

>>> Alle Infos zu #HSVBVB im Matchcenter