Nach seinen beiden Toren im Champions-League-Viertelfinale trifft Arturo Vidal auch beim 3:0-Sieg gegen Schalke - es ist sein zweites Saisontor in der Bundesliga - © gettyimages / Matthias Hangst
Nach seinen beiden Toren im Champions-League-Viertelfinale trifft Arturo Vidal auch beim 3:0-Sieg gegen Schalke - es ist sein zweites Saisontor in der Bundesliga - © gettyimages / Matthias Hangst
Bundesliga

Arturo Vidal beim FC Bayern: Königlicher Kämpfer

München - Pep Guardiola gönnte Arturo Vidal den großen Abgang von der Bühne. Bei seiner Auswechslung in der 78. Minute erhoben sich die Zuschauer in der Allianz Arena von ihren Sitzen und spendeten tosenden Sonderapplaus für ihren "King Arturo". Die Wertschätzung hat sich der Chilene erst erarbeiten müssen. In den vergangenen Wochen hat sich Vidal so zum Schlüsselspieler für den FC Bayern München entwickelt.

Der "Krieger" wandelt auf schmalem Grat

"Jedes Mal, wenn ich den Platz betrete, verleihen mir meine Teamkollegen, mein Trainer und die Fans eine Menge Vertrauen", sagt Vidal. "Ich arbeite jeden Tag, um mich zu verbessern. Für dieses Ziel gebe ich jeden Tag alles. Ich hoffe, die Leute schätzen es, dass ich auch auf dem Platz alles investiere." Allerdings will der 28-Jährige dabei manchmal etwas zu viel.

- © gettyimages / Matthias Hangst
- © gettyimages / Matthias Hangst
- © gettyimages / Matthias Hangst