Chicago - Der 82-malige Nationalspieler Arne Friedrich wird seine Karriere bei den Chicago Fire in der nordamerikanischen Profiliga Major League Soccer (MLS) fortsetzen und einen Einjahres-Vertrag unterzeichnen.

"Ich freue mich, Euch endlich mitteilen zu können, dass ich ab sofort meine Fußballschuhe für Chicago Fire schnüren werde", erklärte der 32-Jährige auf seiner Homepage.

Starke Leistungen bei der WM



Friedrich hatte mehrere Angebote aus dem In- und Ausland erhalten, nachdem sein Vertrag beim VfL Wolfsburg Mitte September auf seinen Wunsch hin aufgelöst worden war. Nach einer Bandscheibenoperation im Sommer 2010 hatten Friedrich immer wieder Rückenprobleme zurückgeworfen.

Folglich kam der Abwehrspieler in Wolfsburg auf insgesamt nur 15 Bundesliga-Einsätze. Vor seinem Wechsel nach Wolfsburg hatte Friedrich, der bei der WM 2010 in Südafrika starke Leistungen gezeigt. Für Hertha BSC hatte er acht Jahre lang gespielt. Sein bislang letztes Länderspiel bestritt Friedrich im Juni 2011.