Der DSC Arminia Bielefeld verpflichtet Offensivspieler Arne Feick vom FC Erzgebirge Aue. Der 21-Jährige erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012.

Detlev Dammeier ist von den Qualitäten des Linksfuß` überzeugt: "Mit Arne Feick bekommen wir einen Offensivspieler für die linke Seite, der in der abgelaufenen Saison für Aue in 33 Spielen zehn Tore erzielt hat und damit bester Torschütze seines Clubs war."

Stationen als Spieler: FC Energie Cottbus (2006 - 2008), FC Erzgebirge Aue (2008 - 2009). Der gebürtige Berliner spielte in den U18-, U19- und U20-Mannschaften des DFB. 2007 nahm er an der U19-Europameisterschaft in Österreich teil, bei der die deutsche Mannschaft das Halbfinale erreichte. In sieben U20-Länderspiele erzielte er ein Tor.