In einer unterhaltsamen ersten Halbzeit besaß Arminia im Benefizspiel gegen die Weserspucker-Auswahl zwar hohen Ballbesitz, doch die Auswahl aus dem Mühlenkreis spielte munter mit. Zlatko Janjic erzielte in der 27. Spielminute schließlich die 1:0-Führung. Kurz darauf stand Artur Wichniarek nach einer flachen Hereingabe durch Vlad Munteanu frei vorm Gehäuse von Axel Pundt und ließ sich nicht zwei Mal bitten.

Im zweiten Durchgang war Arminia trotz einiger Auswechslungen sofort spielbestimmend. In der 75. Minute erhöhte Janjic mit einem wunderschönen Hackentrick auf 3:0. Christian Santos köpfte nach einer punktgenauen Flanke von Vlad Munteanu in der 82. Minute zur 4:0-Führung. Den Endstand besorgte Thilo Versick aus kurzer Distanz kurz vor Spielende.

Aufstellung Arminia: Riemer (45. Hartmann) - Appiah, Bollmann, Mijatovic (45. Herzig), Schuler (45. Rau) - Versick, Marx (67. Santos), Kauf (45. Kerr), Munteanu - Janjic, Wichniarek (45. Dallmann).

Tore: 0:1 Janjic (27.), 0:2 Wichniarek (30.), 0:3 Janjic (75.), 0:4 Santos (82.), 0:5 Versick (88.)