Köln - Sie haben entschieden! Arjen Robben ist der Außenstürmer der Hinrunde. 60 Prozent der bundesliga.de-User sehen den Niederländer vom FC Bayern München ganz vorne. Der 30-Jährige sammelte vor allem fleißig Scorer-Punkte.

Robben erzielte in der Hinrunde in 13 Einsätzen 10 Tore und legte drei Mal für seine Mitspieler auf. Eine Top-Quote für den Niederländer, der in der Hinrunde zudem 82,9 Prozent seiner Pässe zum eigenen Teamkollegen brachte.

Robben hängt die Konkurrenz ab

Mit 17 Prozent der Stimmen schaffte es Bayer 04 Leverkusens Nationalspieler Karim Bellarabi auf Platz 2. Der 24-Jährige lief 17 Mal in der Liga für Bayer auf und erzielte dabei starke acht Treffer. Ihm folgt Patrick Herrmann von Borussia Mönchengladbach. Der Offensivspieler schaffte es mit den Fohlen in der Hinrunde bis auf Platz vier. Für den 23-Jährigen votierten 11 Prozent.

Platz 4 belegt Wolfsburgs kroatischer Nationalspieler Ivan Perisic mit 5 Prozent, dicht gefolgt von Moritz Stoppelkamp vom Aufsteiger SC Paderborn (4) und Raul Bobadilla vom FC Augsburg (3).