Kaiserslautern - 1. FC Kaiserslautern hat Mittelfeldspieler Ariel Borysiuk vom polnischen Erstligisten Legia Warschau verpflichtet. Der polnische Nationalspieler unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2016 beim Gründungsmitglied der Bundesliga. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Clubs Stillschweigen.

Der 20-Jährige absolvierte 90 Partien (4 Tore) in der Ekstraklasa und spielte zudem für Warschau in 15 Begegnungen der Europa Liga und Europa Liga Qualifikation. Außerdem war er für die Nationalelf Polens in drei Partien aktiv.

"Dass Ariel Borysiuk im Alter von 20 Jahren schon 90 Spiele in der polnischen ersten Liga und 15 Spiele in der Europa League absolviert hat, zeugt von seiner Qualität. Wir sind sehr froh, dass er sich nach langem Tauziehen am Ende für uns entschieden hat und wir mit ihm unsere weiteren Ziele angehen können", kommentiert der FCK-Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz den Neuzugang.

Spielerdaten:
Name: Ariel Borysiuk
Position: Mittelfeld
Geboren: 29.07.1991 in Biala Podlaska (PL)
Größe: 178 cm
Gewicht: 70 kg
Nationalität: Polen
FCK-Spieler ab 31.01.2012
Frühere Vereine: Legia Warschau, TOP 54 Biala Podlaska