In der Luft kaum zu bezwingen: Benficas Ezequiel Garay (l.)
In der Luft kaum zu bezwingen: Benficas Ezequiel Garay (l.)

Argentiniens Rettungsschirm

Hamburg - Es sind die Offensivkünstler wie Lionel Messi, Sergio Agüero oder Angel di Maria die bei der argentinischen Nationalmannschaft im Fokus des Interesses stehen. Von ihnen werden Wunderdinge erwartet, damit Argentinien nach 1986 endlich wieder eine Weltmeisterschaft gewinnt.

Doch die Vergangenheit hat gezeigt, dass Argentiniens Erfolg mit der Defensive steht und fällt, die den Super-Stars im Idealfall den Rücken freihält. Torhüter wie Sergio Goycochea, Carlos Angel Roa oder Roberto Abbondanzieri gaben in den vergangenen Jahren zusammen mit Abwehrchefs wie Oscar Ruggeri, Roberto Ayala oder Walter Samuel oft erst die nötige Sicherheit.

Vor dem Freundschaftsspiel gegen Deutschland (heute, ab 20:30 Uhr im Live-Ticker) stellt Ihnen bundesliga.de die Neuen im Abwehrverbund der Südamerikaner vor.