Argentiniens Sergio Agüero gelang gegen Brasilien ein Doppelpack
Argentiniens Sergio Agüero gelang gegen Brasilien ein Doppelpack

Argentinien erreicht Finale gegen Nigeria

Argentinien und Nigeria bestreiten am Samstag in Peking das Finale beim olympischen Fußballturnier.

Die "Albiceleste" setzte sich im zweiten Vorschlussrundenduell überraschend deutlich mit 3:0 (0:0) gegen ihren Erzrivalen Brasilien durch und beendete damit den Traum der "Selecao" von der ersten Olympia-Goldmedaille.

Zuvor hatte Nigeria den Außenseiter Belgien 4:1 (1:0) bezwungen.

Agüero entscheidet die Partie

Damit stehen sich Brasilien und Belgien am Freitag in Shanghai im Kampf um die Bronzemedaille gegenüber.

Argentiniens Matchwinner war Stürmer Sergio Agüero mit zwei Toren (52./58.). Das 3:0 schoss Kapitän Juan Riquelme per Foulelfmeter (75.). Brasilien musste das Spiel nach Roten Karten gegen Lucas (81.) und Thiago Neves (84.) mit neun Mann beenden.