Köln – Anthony Modeste vom 1. FC Köln hat das Tor des 7. Spieltags der Saison 2015/16 erzielt. Der Franzose hat im Voting der User von bundesliga.de Marcel Heller, Robert Lewandowski und Julian Brandt hinter sich gelassen.

Mit einem kraftvollen Kopfball aus elf Metern Tordistanz genau in den Knick brachte Anthony Modeste seinen 1. FC Köln gegen den FC Ingolstadt in Führung. Der Neuzugang erzielte damit bereits sein fünftes Saisontor.

Mit diesem Treffer setzte er sich bei der Wahl zum Tor des Spieltags mit 38 Prozent der Stimmen denkbar knapp vor dem Volley-Treffer von Darmstadts Marcel Heller (33 Prozent) durch. Auf Platz drei landete Robert Lewandowski (16 Prozent) mit seinem 100. Treffer in der Bundesliga vor dem Leverkusener Julian Brandt, der einen direkten Freistoß sehenswert verwandelte (13 Prozent).

Alle Treffer im Video.