Köln - Der Schweizer Luxusuhrenhersteller, seit Beginn der Saison 2015/2016 offizieller Partner und offizieller Zeitnehmer der 1. und 2. Bundesliga sowie exklusiver Presenting-Partner der Virtuellen Bundesliga, wird am 13. April 2016 zusammen mit seinem Partner EA Sports ein großes und eigenständiges Qualifikationsturnier der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga in der Saison 2016 ausrichten.

In der Coca-Cola-Oase direkt im CentrO in Oberhausen werden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen dieses Turniers – das im Rahmen der Offlineturniere zur Qualifikation für die Meisterschaft der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga stattfindet – zusätzlich die Möglichkeit bekommen, um einen der begehrten Plätze für das Finale der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga zu spielen. Dieses wird dann Mitte Mai 2016 in München ausgetragen.

Der Gewinner oder die Gewinnerin des TAG Heuer-Turniers im CentrO wird nicht nur den begehrten Platz bei dem mit 10.000,– Euro dotierten Meisterschaftsfinale der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga bekommen, ihm oder ihr wird auch eine Uhr aus der Kollektion TAG Heuer Formula 1 als Siegesprämie überreicht werden.

Weitere Informationen zu den Terminen und den Teilnahmebedingungen der Offlineturniere der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga sind auf www.virtuelle-bundesliga.de zu finden. Die Anmeldung zum TAG Heuer-Turnier im CentrO findet noch bis zum 22. April statt. In die faszinierende Welt von TAG Heuer können Sie auf www.tagheuer.com eintauchen.