Unantastbar: Mario Gomez ist mit 13 Saisontoren der überragende Stürmer beim FC Bayern und in der Bundesliga
Unantastbar: Mario Gomez ist mit 13 Saisontoren der überragende Stürmer beim FC Bayern und in der Bundesliga
Bundesliga

Angreifer im Check: Gomez überstrahlt alles

München - Das Top-Duell des 13. Spieltags wirft seine Schatten schon voraus. Nach der Länderspielpause trifft der Rekordmeister auf den amtierenden Deutschen Meister, der Erste auf den Zweiten, der FC Bayern München auf Borussia Dortmund.

bundesliga.de stellt im Vorfeld die beiden Spitzenteams in allen Mannschaftsteilen gegenüber und vergleicht die Protagonisten anhand ihrer Leistungen in der laufenden Bundesliga-Saison. Der sechste Teil der Analyse beschäftigt sich mit den Angreifern der Teams.

Mit Gomez stürmt für den FC Bayern derzeit das personifizierte Selbstvertrauen. Der Angreifer stellt derzeit mit bestechender Quote alle anderen in den Schatten. Deshalb haben die Münchner im Vergleich der Angriffsreihen klar die Nase vorne. In Petersen sitzt der ideale zweite Mann als Backup auf der Bank: jung, talentiert und ohne große Ansprüche. Zuletzt machte auch Ivica Olic, der in dieser Saison erst 58 Minuten zum Einsatz kam, mit einem Tor für Kroatien in den Playoffs zur EM auf sich aufmerksam. Dortmunds Angriff fehlt derweil noch die Konstanz: Lewandowski tut sich auf fremdem Platz schwer, mit Barrios drückt ein namhafter Star die Bank, dem es momentan an Spielpraxis mangelt.


Torhüter im Check: Duell auf Augenhöhe

Innenverteidiger im Check: Subotic' Ausfall wiegt schwer

Außenverteidiger im Check: Ungleiche Stärken

Sechser im Check: Bender überragend, Schweinsteiger schmerzlich vermisst

Offensives Mittelfeld im Check: Geballte Qualität

Trainer im Check: Erfahrung gegen Emotion