Berlin - Vor dem Bundesligaspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern am Sonnabend, 21.4.2012 (15:30 Uhr, Olympiastadion), sind mehrere Herthaner verletzt oder angeschlagen.

Neben den länger ausfallenden Franz, Lustenberger, Mijatovic sind derzeit Djuricin (Knöchel), Janker (Leistenprobleme), Aerts (Hals) und Hubnik (Außenband-Einriß im Knöchel) in Behandlung. Ebenfalls nicht auf dem Platz trainieren konnten am Dienstagmorgen Lell, Ramos, Lasogga, Bastians (alle muskuläre Probleme), Ben-Hatira (Leistenprobleme), Raffael (Prellung), Ottl (Schleimbeutelentzündung an der Ferse) und Morales (Wadenverletzung).