Hannover - Ohne Leon Andreasen wird Hannover 96 das Bundesliga-Auswärtsspiel am Samstagnachmittag (15 Uhr im Live-Ticker) bei Bayer 04 Leverkusen bestreiten.

Nach dem Abschlusstraining am Freitagmittag trafen Cheftrainer Mirko Slomka, Mannschaftsarzt Dr. Bernd Brexendorf und der Spieler gemeinsam die Entscheidung, Andreasen noch nicht für den 18er-Kader zu nominieren.

"Leon hat die entsprechende Rückmeldung gegeben, dass er nicht völlig beschwerdefrei ist. Auch wenn wir alle schon in dieser Woche voller Vorfreude waren, ihn nach langer Rehazeit wieder berücksichtigen zu können, ist dies eine Entscheidung der Vernunft im Sinne des Spielers", erklärte Slomka.