Bundesliga

Schalker Offensivwirbel trifft auf Gladbacher Beton

München - Trotz des Fehlens von Top-Torjäger Klaas-Jan Huntelaar gehört der FC Schalke 04 bislang zu den treffsichersten Teams der Saison. Der Vorteil der Knappen ist die Effizienz vor dem gegnerischen Kasten - doch es gibt auch verschiedene Mankos. Am Samstag trifft das Keller-Team auf eine Gladbacher Defensive, die sich im Laufe der Hinrunde zur Festung etabliert hat.

bundesliga.de analysiert im Vorfeld des Topspiels die Offensiv/-und Defensivreihen der Clubs und zieht einen Vergleich. Die Leistungsdaten beider Mannschaftsteile offenbaren dabei ein nicht so klares Bild, wie man es im ersten Augenblick vermuten sollte.

Schalker Verletzungspech

Eingespielte Defensive

Das Zentrum ist dicht

Effiziente Schalker

Unberechenbare Knappen