Marco Reus erzielte das entscheidende 2:0 für das Team Pati gegen Dresden
Marco Reus erzielte das entscheidende 2:0 für das Team Pati gegen Dresden
Bundesliga

Die 1. OBM-Liga im Überblick

Bremen - Am 24. Spieltag gaben sich die drei Top-Teams der 1. OBM-Liga keine Blöße. Alle gewannen ihre Partien gegen Abstiegskandidaten, so dass sich an der Tabellenspitze nichts verändert hat. Das -BC- Team Pati führt das Ranking mit 44 Punkten an, dahinter folgen Hochfeld United (43) und -BC- Beast from East (42). Am Tabellenende wird der Abstieg für Dresden (15 Punkte) und SpVgg Hescher (20) immer wahrscheinlicher, denn für beide Teams gab es an diesem Wochenende wieder nichts zu holen.

Team Hoeness siegt und siegt

Wenn der Erste den Letzten zu Gast hat, kann es eigentlich nur einen Sieger geben. Und so war es auch, denn das Team Pati erledigte die Pflichtaufgabe gegen Dresden souverän mit 2:0. Max Kruse brachte die Hausherren von Manager "Patrick Stöhr" in der 7. Minute in Führung und Marco Reus machte dann eine Viertelstunde vor Schluss den Deckel drauf. Für die Gäste um Coach "Hufi Hufeisen" war es die 15. Saisonniederlage und wenn kein Wunder geschieht, werden die Dresdener in der kommenden Saison in der 2. OBM-Liga spielen müssen.

Gleiches gilt für die SpVgg Hescher, die mit 0:3 beim Beast from East verlor. Die Gastgeber hatten in Adrian Ramos (zwei Treffer) den Mann des Spiels in ihren Reihen, zudem trug sich noch Jefferson Farfan in die Torschützenliste ein. Damit bleibt die Elf von "-Franky-" weiter in Schlagdistanz zur Tabellenspitze, muss sich aber am kommenden Wochenende im Spitzenspiel bei Hochfeld United beweisen.

Denn auch die Elf von User"..JAM.." unterstrich seine gute Form und gewann durch Tore von Stefan Kießling und Kruse mit 2:0 bei den Kiez Piraten. Da Konkurrent Rhein Fire Mainz mit 1:2 gegen Angels Berlin verlor, bleiben die Piraten vorerst über dem Strich, können sich bei 28 Zählern aber keineswegs entspannt zurücklehnen.

Zumal es am nächsten Spieltag zum Team Hoeness geht, das derzeit das Feld von hinten aufrollt. Nach einer schwachen Vorrunde feierte Manager "R.+ P.Guardiola" beim 3:1 gegen planschmaus den sechsten Erfolg in Serie und hat bei 40 Punkten mittlerweile sogar wieder realistische Chancen auf die Titelverteidigung.Beim hochverdienten Auswärtssieg trafen Kießling, Farfan und Gonzalo Castro für das OBM-Team der Stunde.

Oliver Mumm