Pep Guardiola möchte weder auf Bastian Schweinsteiger (l.) noch auf Xabi Alonso verzichten und hat deshalb eine Lösung gefunden, beide in sein System zu integrieren
Pep Guardiola möchte weder auf Bastian Schweinsteiger (l.) noch auf Xabi Alonso verzichten und hat deshalb eine Lösung gefunden, beide in sein System zu integrieren
Bundesliga

Alonso und Schweinsteiger: Symbiose zweier Strategen

München - Mit einem freundlichen "Servus" betrat Xabi Alonso den Presseraum an der Säbener Straße. Das anschließende Gespräch mit den Journalisten wollte der Mittelfeldspieler des FC Bayern München doch lieber auf Englisch fortsetzen. Bei seinen Deutschkenntnissen macht er dennoch große Fortschritte - dank seines Mentors Bastian Schweinsteiger.

Gegenseitige Hilfe

Der Vize-Kapitän ist jedoch weit mehr als nur ein Sprachlehrer für den Spanier. Nach Schweinsteigers Comeback am 12. Spieltag liefen die beiden defensiven Mittelfeldstars am 15. Spieltag gegen den FC Augsburg erstmals gemeinsam von Beginn an auf. Befürchtungen, die beiden Strategen könnten sich in ihren Aktionsradien in Quere kommen, lösten sich rasch in Luft auf.