Hugo Almeida schoss in der Saison 09/10 sieben Tore für Bremen
Hugo Almeida schoss in der Saison 09/10 sieben Tore für Bremen

Almeida geht für Portugal bei WM auf Torejagd

Werder Bremens Stürmer Hugo Almeida ist in Portugals Aufgebot für die Weltmeisterschaft in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) berufen worden. Nationaltrainer Carlos Queiroz benannte ein vorläufiges 24er-Aufgebot, das er bis zum 1. Juni noch um einen Spieler reduzieren muss.

Angeführt wird der Kader vom ehemaligen Weltfußballer Cristiano Ronaldo von Real Madrid. Der 94-Millionen-Euro-Mann ist der unbestrittene Star im Team der Portugiesen. Berufen wurde auch Ronaldos Real-Teamkollege Pepe. Der Abwehrspieler laboriert allerdings noch an den Folgen eines Kreuzbandrisses im rechten Knie, den sich Madrids Abwehrchef im Dezember zugezogen hatte.

Das portugiesische Aufgebot:

Tor:
Eduardo (Sporting Braga), Daniel Fernandes (Iraklis Saloniki), Beto (FC Porto)

Abwehr: Miguel (FC Valencia), Paulo Ferreira, Ricardo Carvalho (beide FC Chelsea), Bruno Alves, Rolando (beide FC Porto), Ricardo Costa (OSC Lille), Duda (FC Malaga), Fabio Coentrao (Benfica Lissabon)

Mittelfeld: Pedro Mendes (Sporting Lissabon), Pepe (Real Madrid), Ze Castro (Deportivo La Coruna), Tiago (Atletico Madrid), Deco (FC Chelsea), Raul Meireles (FC Porto), Miguel Veloso (Sporting Lissabon)

Angriff: Simao Sabrosa (Atletico Madrid), Danny (Zenit St. Petersburg), Liedson (Sporting Lissabon), Hugo Almeida (Werder Bremen), Cristiano Ronaldo (Real Madrid), Nani (Manchester United)