Der SSC Neapel trumpfte 2010/11 in der Serie A groß auf und will nun auch in der Champions League für Furore sorgen
Der SSC Neapel trumpfte 2010/11 in der Serie A groß auf und will nun auch in der Champions League für Furore sorgen

Alles Cavani, oder was?

Neapel - Nach Jahren in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit träumen die Fans des SSC Neapel wieder von ganz großen Taten. Sie träumen von der Zeit vor 22 Jahren, als Spieler wie Maradona, Alemao oder Careca den UEFA-Pokal gegen den VfB Stuttgart gewannen.

Gegen den FC Bayern München dürfte die Stimmung heute Abend im Stadion Sao Paolo (ab 20:30 Uhr im Live-Ticker) auf jeden Fall an die glorreichen Zeiten erinnern. Für die sportlichen Höhepunkte sollen dann aber andere Sorgen.

Edinson Cavani ist mit seinen 26 Toren aus der vergangenen Saison in der Serie A und auch seinen guten Auftritten bei der WM 2010 in Südafrika vielen ein Begriff. bundesliga.de stellt weitere wichtige Spieler der "Hellblauen" vor.


Aus Neapel berichtet Michael Reis