Bundesliga

Alexander Esswein: "Wir können jede Mannschaft schlagen"

bundesliga.de: Der aktuelle Trend der letzten Resultate ist nicht mehr so gut wie der Saisonstart. Von den letzten sieben Bundesliga-Spielen gingen fünf verloren. Was hat zuletzt gefehlt, um erfolgreicher zu sein?

Esswein: Keiner hatte eine so gute Hinrunde mit 30 Punkten von uns erwartet. In jeder Saison gibt es Phasen, die etwas schwieriger sind. Wir müssen jetzt versuchen, den Trend in die andere Richtung umzukehren. Vielleicht fehlen manchmal nur ein paar Meter, um in der Defensive wieder noch kompakter zu stehen. Und wir müssen wieder effektiver werden. Wir hatten allerdings auch schwere Auswärtsspiele und hätten beispielsweise bei Bayer Leverkusen auch etwas mitnehmen können. Nichtsdestotrotz ist es egal, gegen welchen Gegner wir spielen. Ich bleibe bei meiner Meinung, dass wir jede Mannschaft schlagen können. Vielleicht kommt das Bayern-Spiel jetzt gerade zur rechten Zeit.