München - Österreichs Nationalspieler David Alaba (21) hat am Montag seinen Vertrag beim FC Bayern München vorzeitig um drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2018 verlängert.

"Ich bin seit 2008 hier beim FC Bayern, das ist inzwischen längst mein Verein geworden", sagte Alaba: "Ich bin glücklich, dass nun alles klar ist und ich mindestens bis 2018 hier für diesen Club spielen darf."

Vereinsboss Karl-Heinz Rummenigge äußerte sich erfreut: "David, der als 16jähriger zum FC Bayern gekommen war, hat hier bei uns eine großartige Entwicklung gemacht, er zählt heute schon zu den besten und erfolgreichsten Außenverteidigern Europas. Wir freuen uns sehr, dass wir weiterhin auf ihn und seine Leistungen zählen können", sagte der Vorstandsvorsitzende des FCB.