München - Nach seinem erfolgreichen Comeback im Testspiel des FC Bayern München gegen die SpVgg Unterhaching (2:0) am Donnerstag ist David Alaba am Freitag zur österreichischen Nationalmannschaft gereist. Das ÖFB-Team trifft in der Qualifikation zur WM 2014 am Dienstag in Wien auf Kasachstan.

In einem Telefonat mit Nationaltrainer Marcel Koller hat FCB-Coach Jupp Heynckes vereinbart, dass der 20-Jährige dort ab Samstag ins Training einsteigt. Alaba hat nach einem Ermüdungsbruch im linken Fuß in dieser Saison noch kein Pflichtspiel für den Rekordmeister bestritten.