Dubai - Das für den morgigen Sonntag geplante Testspiel des Hamburger SV gegen Al Ahli entfällt. Der ortsansässige Klub sagte die Begegnung aufgrund von Personalproblemen ab.

Der Grund: Das Team stellt zu viele Spieler für die Asien-Cup ab, so dass keine schlagkräftige Truppe zustande gekommen wäre. So treten die Rothosen "nur" gegen den kasachischen Vertreter FK Astana an. Anpfiff im Nad Al Sheba Sports Complex ist um 16.00 Uhr (13.00 Uhr MEZ).