Frank Aehlig wird zur neuen Saison beim VfL Wolfsburg Assistent der Geschäftsleitung.

Aehlig stand zuletzt als Teammanager beim 1. FC Kaiserslautern unter Vertrag.

Zuvor war der gelernte Bank-Kaufmann bei LR Ahlen, FC Augsburg, SSV Reutlingen und Dynamo Dresden in verschiedenen Positionen tätig. Mit dem neuen Cheftrainer Armin Veh arbeitete Aehlig bereits in Reutlingen zusammen.

Auch Torwarttrainer bleibt

Der VfL Wolfsburg und Torwarttrainer Andreas Hilfiker arbeiten über die kommende Saison hinaus weiter zusammen.

Mit dem 40-Jährigen, der im Januar 2008 vom FC Aarau zum VfL Wolfsburg kam, einigte sich der VfL auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis zum 30. Juni 2011.