Trainer Dick Advocaat bleibt dem russischen UEFA-Cup-Sieger Zenit St. Petersburg entgegen aller Spekulationen treu.

Der Niederländer wird seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängern. "Ja, ich werde unterschreiben", sagte Advocaat auf der Club-Homepage: "Unser Ziel ist, im nächsten Jahr Meister zu werden.

Zuletzt hatte er noch öffentlich einen Abschied in Erwägung gezogen. "Ich stehe vor einer schwierigen Entscheidung. Ich bin nicht mehr jung und muss darüber nachdenken, mehr Zeit mit meiner Familie zu verbringen", sagte der 61-Jährige.