Leverkusen - Torhüter Rene Adler von Bayer Leverkusen hat seine Teilnahme am EM-Qualifikationsspiel gegen Kasachstan am Samstag in Kaiserslautern und am 29. März im Länderspiel gegen Australien in Mönchengladbach wegen einer Muskelverletzung abgesagt.

Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montagabend mit. Damit stehen Bundestrainer Joachim Löw mit Manuel Neuer (Schalke 04) und Tim Wiese (Werder Bremen) noch zwei Torhüter zur Verfügung. Ob ein dritter Schlussmann nachnominiert wird, ließ der DFB zunächst offen.