Hamburg - Großes Pech für Johan Djourou: Im Testspiel gegen den FC Liefering hat sich der neue Innenverteidiger eine Adduktorenzerrung auf der linken Seite zugezogen.

Das ergab eine Kernspintomographie am Donnerstagnachmittag. Damit muss Djourou rund zehn Tage pausieren und wird aller Voraussicht nach auch in der kommenden Woche nicht mit nach Klagenfurt reisen.